Ladekabel von bike-energy: Handlich, leicht und sicher im Gebrauch

Warum das sperrige und schwere Heimladegerät mitschleppen, wenn’s auch ohne geht?

So einfach war das E-Bike Aufladen noch nie

E-Bikes aufladen geht jetzt ganz einfach.
bike-energy ermöglicht es, E-Bikern überall – bei Gasthäusern, Almen, Bars oder in Tourismusregionen – das E-Bike einfach und sicher aufzuladen. Möglich macht es das innovative und intelligente Ladekabel in Verbindung mit bike-energy Ladestationen.

Laden Sie Ihr E-Bike einfach, schnell und sicher auf!

  • Ladekabel ausleihen/kaufen
  • Ladekabel andocken & aufladen
  • Ladekabel abdocken & weiterfahren

Das einzigartige Ladekabel von bike-energy ist handlich und klein.
Damit sind längere Fahrten und das Erreichen größerer Höhen möglich, weil an allen bike-energy Ladestationen aufgeladen werden kann. Die Ladekabel sind für alle gängigen E-Bike Marken erhältlich. Sie können diese oft direkt bei den Ladestationen ausleihen, im Sportfachhandel oder in unserem Shop erwerben.

Ladekabel für Ebike

Die Ladekabel sind kompatibel mit allen gängigen E-Bike-Marken

 

Welches Ladekabel brauche ich?

Sie haben keine Ahnung, welches Ladekabel das passende für Sie ist? Kein Problem: Suchen Sie Ihre E-Bike-Marke unter ‘Meine E-Bike Marke’. Dann erscheinen die möglichen Motoren /Antriebsarten. Für den jeweiligen Antrieb erscheint dann ein Link zu dem passenden Ladekabel im Shop.

Meine E Bike Marke

Mein Antrieb / Motor

Das passende Ladekabel


Steht Ihre Marke, Akku oder Antrieb nicht in der Liste?

Der E-Bike Markt ist ständig in Bewegung: Immer wieder gibt es neue E-Bike Marken und Modelle, mit unterschiedlichen Antriebsarten und Akkus. bike-energy bleibt immer am letzten Stand, aber es kann sein, dass Ihre Marke oder Antrieb nicht auf der Liste steht.

Füllen Sie das untenstehende Formular aus und melden Sie Ihre E-Bike Marke und Antriebs- oder Akku-Marke. Sie können ggf. zusätzlich ein Bild von Ihrem Bike/Antrieb/Akku anhängen. So bekommen wir alle notwendigen Informationen.

Wir haben gewiss die passende Lösung für Sie!

Falls Sie sich nicht sicher sind, laden Sie ein Bild Ihres E-Bikes hoch.

Die bike-energy Ladekabel kann man auch ausleihen

Sie entdecken unterwegs eine Ladestation und haben kein eigenes Ladekabel mit dabei? Kein Problem: Sehr oft hat der Betreiber ein Sortiment von passenden Ladekabeln zum Ausleihen bereit. Folgen Sie einfach den Anweisungen am Ladekabel-Finder (direkt an der Ladestation) und holen Sie sich das passende Ladekabel!

Ladekabel Schrank an der LAdestation

An vielen Ladestationen hat der Betreiber einen Schranken mit Ladekabeln für die Besucher bereitgestellt.

Ladekabel

Häufige Fragen zu Kauf, Funktion, Sicherheit, Kompatibilität etc.

Falls Sie nicht wissen, welches Ladekabel das richtige für Ihr E-Bike ist, gehen Sie unserm Ladekabel Sucher

Der Markt ändert sich sehr schnell, also kommt es vor, dass Ihre Ebike-Marke nicht gelistet ist. Kein Problem, meistens haben wir trotzdem ein passendes Ladekabel für Sie!

Gibts schon ein Kabel für ein Panasonic Motor?

Für die meisten Modelle mit Panasonic Antrieb/Akku haben wir ein passendes Ladekabel! Modell Flyer-1 finden Sie unter: https://bike-energy.com/produkt/flyer-1/

Yamaha-1 Ladekabel passt nicht?

Falls das Yamaha-1 Ladekabel nicht auf Anhieb passt, sollte man beim ersten Mal leicht rückeln. Das dürfte genügen. Auch kann es sein, dass sich am Steckereingang Staub oder etwas Schmutz gesammelt hat.

Der Stecker hat an 3 Seiten Überstände und an der Pfeilseite keinen Überstand. Sehe Bilder.

Ein weiteres passendes Ladekabel könnte Yamaha-2 sein!

Welche Garantie / Gewährleistung gibt es?

Ausführliche Informationen zu Garantie und Gewährleistung finden Sie hier: Gewährleistung.pdf

Wie schütze ich Ladekabel und e-Bike vor Diebstahl während dem Ladevorgang?

An jedem Ladekabel ist ein Sicherungsring durch den man ein Schloss führen kann. So ist das Ladekabel vor Diebstahl gesichert.

Der Akku kann während des Ladevorganges versperrt am Rad bleiben.

Wie erkennt die Ladestation das richtige Kabel?

In jedem Ladekabel ist ein Datenträger (EEPROM) welcher der Ladestation die Identifizierung liefert.

Auch ist die Pinbelegung der Stecker unterschiedlich.

Erst wenn der richtige Akku von der Ladestation erkannt wird (Spannung vom Akku) wird die Spannung- Strom zum Laden eingeschaltet.

Ist die Spannung und der Strom, von Akku und Ladestation, nicht im vorgegebenen Korridor, dann schaltet die Anlage ab.

Banner ebike schutz Versicherung